Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung)

Hinweise

Wechsel auf C2Q

Dieses Thema wurde 17 mal beantwortet und 2315 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.08.2007, 18:35   #1
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard Wechsel auf C2Q

Hallo Gurus

Ich wechsle nun doch zu Intel und verkaufe möglichst schnell meinen x2 6000+ und das K9A, solange die Komponenten noch etwas Wert haben
Nun möchte ich ein Core 2 Duo Quadsystem aufbauen.

Was ich habe:
  • BQ! Darkpower Pro 530W
  • OCZ 2x 2GB DDR2 800MHz 5-5-5-18
  • XpertVision 8800GTX 786MB
  • WaKü mit Thermochill 120.3
  • HDD's (3 WD Raptor, 1x 36GB und 2x 150 im RAID0)

    Würdet ihr alle diese Komponenten behalten?
    Ich denke mal die RAM's @ Standard reichen schon, lieber 4GB 800MHz als 2GB 1333MHz, oder?

    Nun suche ich folgendes und bitte um eure Beratung:
    • Mainboard: Core 2 Quad kompatibel und eine echte OC Rakete
    • Core 2 Quad CPU, günstig und OC freudig (min. >3GHz)

    Das ganze sollte sich günstig halten, aber nicht an Qualität leiden (Ihr wisst schon was ich meine... keine +100% Preis für 3% Leistung)

    Ich danke euch schon jetzt mal
    Gruss [CH]IlvlAIRA



Momentan denkbare Konfiguration
  • CPU: Q6600 -->Neukauf
  • RAM: behalte meine 4GB 800MHz OCZ 5-5-5-18
  • Mobo: ASUS Blitz Formula, iP35 -->Neukauf





Geändert von [CH]IlvlAIRA (28.08.2007 um 19:22 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 18:49   #2
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

den xeon dp x3210 gibts schon ab 211 euro
board...keine ahnung
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 18:55   #3
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Zur Auswahl stehen ja eigentlich nur:

- Xeon "Kentsfield" X3210, 4x 2.13GHz, 2x 4MB (8MB) L2 Cache, Sfr. 308.80
- C2Q Q6600 "Kentsfield", 4x 2.40GHz, 2x 4MB (8MB) L2 Cache, Sfr. 359.90
- Xeon "Kentsfield" X3220, 4x 2.4GHz, 2x 4MB (8MB) L2 Cache, Sfr. 364.60

Welche gehen bekannterweise besser für OC? Oder kann dies überhaupt nicht bestimmt werden? (Bei A64 gingen ja auch Opterons eigentlich immer besser)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 18:56   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

ein P35 Board von Intel; oder wenn du mal vor hast SLI zu nutzen ein 680I von NV

Ein Q6600 ist günstig und dank des G0 Steppings gut zu übertakten...
Ram kannst ruhig behalten
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 19:00   #5
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

CPU: haben denn alle Q6600 das G0 Stepping? --> Muss ich beim Kauf eines Q6600 auf etwas achten?

Netzteil: Wie siehts mit dem Netzteil aus? Sollte schon reichen, oder?

Mobo: ASUS Blitz Formula, iP35 hätte bereits WaKühler verbaut, kostet dafür etwas mehr. Würde sich das lohnen?
Oder sollte ich lieber zum GIGABYTE GA-P35-DQ6, iP35 greifen? Dabei würden halt wieder hohe Kosten für Wasserkühler entstehne...

Könnt ihr das Blitz Forumula uneingeschränkt empfehlen?

Geändert von [CH]IlvlAIRA (29.08.2007 um 06:54 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 08:37   #6
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

währe froh im ein paar Mainboard tipps, möchte bald bestellen
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 08:48   #7
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

auf die schnelle gesucht und xbitlabs hat da mal 4 boards mit p35 durchlassen. ganz interessant wie die kisten abschneiden. 180 takken fürs p5k deluxe is halt schon happig. abgesehen vom speicherdurchsatz scheint das gigabyte nicht so arg weit den asus hinterher zu laufen.
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 10:05   #8
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

ist das P5K Deluxe das selbe Board wie das ASUS Formula, einfach ohne WaKühler?
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 10:35   #9
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Würde zum Gigabyte greifen...
Habe viel gutes über das Board gehört, FSB von 450 sollten da kein Problem sein
Beim Quad dürften so 400Mhz gehen (wären also 3,6Ghz beim Q6600, falls er nicht früher dicht macht)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 11:43   #10
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

fraglich ist nur, ob dir passive Kühlung des Gigabyte ausreicht?

Habe oben einen Tripple Thermochill, durch welchen ich luft anziehe und hinten einen 120er mit dem ich Luft rausblase. Alles auf 5V und damit recht leise.

Ich bestelle evtl. von Deutschland einen Q6600 G0, denn in der Schweiz ist der erst Ende September verfügbar (Hab bei Digitec und Funcomputer angefragt).

Loht sich dies, oder verhalten Sie sich änlich wie die jetzigen?


EDIT: oi, noch ganz wichtig!!
Ich hätte aus einem Schweizer Forum ein "Gigabyte 965P-DS3 (rev 3.3)" im angbot für umgerechnet 67€, währe dies ein gutes Board?
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 14:18   #11
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

der P965 ist halt ein alter Chipsatz...
mit einem P35 wärst du eben auch für die 45nm CPUs von Intel gerüstet...

Die G0 Revisionen haben eben den Vorteil, daß sie kühler sind und sich besser übertakten lassen...
Oft werden die bis 3,4Ghz mit Lukü betrieben.
Da sind teilweise 3,8Ghz mit Wakü drin...
Mein B3 Quad macht mit Wakü bei 3,6Ghz absolut dicht...
Die 4Ghz schaffe ich nur mit Kokü.
Ein Bekannter hat einen G0 mit selber Kokü bei 4,4Ghz stabil laufen.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 15:02   #12
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

fragt sich natürlich, ob das riesen Heatpie Konstrukt des DQ6 etwas bringt bei meiner WaKü... Aber dafür sind 12 Phasen Strom für CPU dabei
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 15:15   #13
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

die Kühlung ist gut...
Die 12 Phasen haben den Vorteil das die Spawas eben nicht so heiß werden...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 07:23   #14
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Ich hätte evtl. noch ein EVGA 680 Sli günstig zu kaufen, währe das auch gut? Oder dochl lieber das Gigabyte? SLI brauch ich eigentlich nicht.
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 13:40   #15
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

So, hab mir einen G0-Q6600 und ein Blitz Formula bestellt.
Preislich kommts einfach besser, da das Formula WaKü & Soundkarte (auch wenn nicht gleich x-fi) mit sich bringt.
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 13:44   #16
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Grundsätzlich würde ich nicht zum 680SLI-Mobo raten, wenn du kein SLI nutzen willst...
Da ist der P35 schon besser
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 13:59   #17
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

jup, das ASUS Blitz Formula, welches ich nun bestellt habe ist ein P35
Danke für deine Hilfe!

G0-Quads gibts also doch in der Schweiz
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2007, 09:15   #18
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

So, ich hab nun das Blitz Formula und den G0 eingebaut, klappt bis jetzt bestens.
Nur schade, dass die Halteklammer für den NexXxos XP erst in ca. 10 Tagen eintreffen wird
Bis dahin muss der Standardfön dröhnen.

Ich bin fast soweit, den AC Freezer aus dem Zweitrechner einzubauen ^^
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel auf Thermochill oder alten Triple-Radiator behalten? secretone Wasserkühlung 5 21.04.2007 13:13
PC bootet nicht mehr nach CPU-Wechsel (AMD-CPU) Skyman Prozessoren 14 18.11.2006 21:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41