Zurück   EffizienzGurus Forum > Allgemeines > Support & News

Hinweise

[News] OCZ Technology

Dieses Thema wurde 1 mal beantwortet und 5871 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2008, 14:49   #1
Das Forum in Person
 
Benutzerbild von EffizienzGurus.de
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 68
Pfeil [News] OCZ Technology

09.07.2009 OCZ setzt seine Entwicklung auf dem SSD-Markt fort und stellt die Vertex Turbo vor
Die OCZ Technology Group hat die beliebte Vertex SSD mit Indilix-Controller noch weiter verbessert, um für Enthusiasten ein noch interessanteres Produkt anzubieten. Durch eine Erhöhung des SDR-DRAM-Caches von 166 MHz auf 180 MHz konnte die Leistung noch einmal gesteigert werden. Insgesamt kommen 64 MB Cache zum Einsatz.


Durch den schnelleren Cache konnten die Transferraten auf 270 MB/s beim Lesen und 210 MB/s beim Schreiben gesteigert werden. Die Vertex Turbo SSD werden in Größen von 30 - 250 GB angeboten und kommen mit einer dreijährigen Herstellergarantie daher.
Quelle | Hersteller-Newsletter





11.05.2009 Neu aus einer Kooperation von OCZ mit MSI - Power eSATA mit dem OCZ Throttle eSATA-Stick
MSI implementiert auf seinen neuen Mainboard eine Kombination aus USB und eSATA. Aus der Fusion beider Techniken entsteht Power eSATA, das über einen gewöhnlichen eSATA-Port gleichzeitig die Stromversorgung bereitstellt, sodass keine zusätzliche Stromversorgung über USB mehr nötig ist. MSI bietet diese Technik erstmals bei einem AM3-Board an, dem MSI 790FX-GD70. Auch in neuen MSI-Notebooks steht Power eSATA zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auf www.msi.eu/poweresata.




Und an dieser Stelle kommt OCZ ins Spiel. Mit dem OCZ Throttle eSATA (auch im jüngsten USB-Stick-Roundup von uns getestet) wird der erste eSATA-Flash-Speicher vorgestellt. eSATA ist bis zu 8 mal so schnell wie USB, sodass der OCZ Throttle über das eSATA-Interface bis zu 90MB/s beim Lesen und bis zu 30 MB/s beim Schreiben leistet. Besonders für vielreisende Leute, Enthusiasten und professionelle Anwender ist der Throttle ein ideales Angebot.

  • eSATA-Interface (einfach an einen Power eSATA-Port anstecken)
  • Zusätzlicher Mini-USB 2.0-Port (Typ B)
  • 79,1 x 29,9 x 10,3 mm (Länge x Breite x Höhe)
  • Plug and Play
  • 8, 16 oder 32 GB Speicherplatz
  • Inklusive Mini-USB-Kabel für normale eSATA-Ports oder USB
  • 2 Jahre Herstellergarantie

Momentan verfügt das MSI 790FX-GD70 AM3-Mainboard über solch einen Power eSATA-Anschluss sowie bei den Notebooks die Gaming-Serie mit Turbo-Button zum Übertakten des Laptops, die Bravo-Serie mit 16:9-Widescreen sowie die Entertainment-Reihe mit Cinema Pro-Technologie.

Quelle | Hersteller-Newsletter





29.04.2009 PC Power & Cooling stellt das Silencer 910–Netzteil vor – 80+ Silber-Zertifizierung sorgt für die ultimative Balance zwischen Leistung und Effizienz
OCZ Technology Group, Inc., eines der weltweit führenden Unternehmen für innovative, hochleistungsfähige und zuverlässige Speicherprodukte, Komponenten und Systeme, hat heute die das neue Silencer 910 aus dem PC Power & Cooling-Portfolio von Netzteilen vorgestellt. Die Silencer-Linie hat in der Vergangenheit bereits das Vertrauen vieler Käufer erlangt und überzeugte dabei mit Stabilität und Zuverlässigkeit besonders in leistungsfähigen Systemen. Die neuen Varianten der Silencer-Serie sollen hoch zuverlässig und effizient sein und mit durch eine besonders niedrige Lärmentwicklung bestechen. Die Leistungsstufen reichen von 370W am unteren und 910W am oberen Ende. Besonders die 80+ Silberzertifizierung beweist die hohe Effizienz und schnürt mit den Leistungsdaten ein attraktives Paket für leistungsfähige Systeme. Vor allem in Highend-Gamingsystemen und professionellen Workstations soll die neue Silencer-Serie Einsatz finden.

  • 80+ Silberzertifizierung mit einer typischen Effizienz von 88%
  • Topmodell (910W) mit Spitzenlast von 1kW bei Temperaturentwicklungen von max. 50°C
  • NVidia zertifiziert den reibungslosen Betrieb seiner Highend-Grafikkarten (910W-Version)
  • +12V-Singlerail mit 74A, Quad-PCI-Express-Anschluss, 24Pin-, Dual 8Pin und 4/8Pin-Mainboardstecker
  • MTBF: > 100000h
  • 5 Jahre Herstellergarantie
Quelle | Hersteller-Newsletter





22.04.2009 OCZ Technology stellt SLC-basierte Vertex EX 2,5’’-SSD vor – Zuverlässigkeit und Performance für Unternehmen, Server und Workstations
OCZ Technology Group, Inc. hat heute die OCZ Vertex EX 2,5’’-SSD vorgestellt, welche die stringenten Ansprüche von Server- und Unternehmens-Anwendungen erfüllen soll. Diese neuen Premium-Angebote sind der Gipfel der angebotenen Speicherlösungen und übertreffen die anderen Produkte in Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Stromverbrauch, um so Profis und fortgeschrittenen Anwendern von möglichst großem Nutzen zu sein.


„Der Vorteil einer SSD gegenüber einer konventionellen Festplatte, also die Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, minimale Wärmeentwicklung und der niedrige Stromverbrauch, sind äußerst nützlich für Unternehmen und anspruchsvolle Anwender, die nach dem ultimativen Speicher suchen.“, kommentiert Alex Mei, CMO der OCZ Technology Group. „Die neue OCZ Vertex EX ist konzipiert, um noch nie dagewesene Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit, mit Hilfe der neuesten Technologie und einer SATA-Schnittstelle bereitzustellen, um das letzte aus dem SLC-NAND-Speicher zu holen und eine hervorragende Systemgeschwindigkeit und Stabilität für Unternehmens-Server zu liefern.“

OCZ ist weiterhin bestrebt, alle Bereiche, in denen Computer Einsatz finden, zu erschließen und widmet sich nach den ambitionierten Heimanwendern den professionellen Servern und Arbeitsplätzen. Basierend auf den Vorteilen der SLC-Technologie ist die OCZ Vertex EX-Serie das Ergebnis der letzten Entwicklungen auf dem Gebiet der SSDs und liefert somit enorme Leistungsfähigkeit, die die ambitionierten Anwender inzwischen von OCZ-SSDs erwarten. Diese Laufwerke der neusten Generation realisieren Lesegeschwindigkeiten von bis zu 260 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 210 MB/s. Dabei sind diese verbunden mit verringertem Stromverbrauch, verringerten Zugriffszeiten auf die Daten und überdurchschnittlicher Haltbarkeit verglichen zu konventionellen Festplatten. Verfügbar in den Größen 60 GB und 120 GB soll die neue Vertex EX der ideale Speicher für all Deine Daten sein!
Quelle | Hersteller-Newsletter





08.04.2009 OCZ Technology veröffentlicht Mac Edition Vertex-SSDs und Notbook-SODIMMs
OCZ Technology Group, Inc., eines der weltweit führenden Unternehmen für innovative, hochleistungsfähige und zuverlässige Speicherprodukte, Komponenten und Systeme, hat heute die OCZ Vertex Mac Edition-SSDs und mobile Speicherlösungen mit einem OCZ-Qualitätslogo für die uneingeschränkte Kompatibilität zu den neuesten MacBooks veröffentlicht. Diese neuen Premium-Produkte wurden für anspruchsvolle Mac-User entwickelt, die nach den neusten Technologien im Speichersektor streben, um die Produktivität und Leistungsfähigkeit ihrer Apple-Notebooks zu erhöhen.


„OCZ kündigt mit Spannung zwei neue Produkte an, die speziell für Mac-User konzipiert wurden“, kommentiert Ryan Edwards, Direktor des Produkt-Managements der OCZ Technology Group. „Sowohl die Vertex-Mac-Edition-SSDs als auch die neuen Mac Edition-SODIMMs sind designt, um ein möglichst einfaches Aufrüsten für Konsumenten zu ermöglichen, die die Leistungsfähigkeit Ihrer MacBooks erhöhen wollen. Die Komponenten wurden im „Apple Development Center (ADC) getestet, um sowohl Stabilität als auch Kompatibilität zu gewährleisten.“
Quelle | Hersteller-Newsletter





31.03.2009 OCZ Technology stellt sein Netbook “Neutrino” vor, der neuesten Lösung im preisgekrönten DIY-Programm
OCZ Technology Group, Inc., eines der weltweit führenden Unternehmen für innovative, hochleistungsfähige und zuverlässige Speicherprodukte, Komponenten und Systeme, hat heute sein „Neutrino“ getauftes Netbook vorgestellt, welches dem Do-It-Yourself (DIY)-Programm zugeordnet wird. Mit Hilfe dieses preisgekrönten Programms können sowohl Amateur- als auch Profiuser selbst bei der Konfiguration ihres persönlichen, ultramobilen Produkts mitwirken und somit sämtliche Anforderungen in ihrem neuen alltäglichen Begleiter unterbringen.


„Es gibt viele User, die auf der Suche nach Kernfunktionalitäten und einer ultramobilen Plattform sind und unsere neuen Neutrino-Netbooks, die auf der Intel Atom-Technologie basieren, ermöglichen es dem User, ihr neues System ganz nach den eigenen Wünschen zu gestalten und zu bauen“, sagt Alex Mei, CMO der OCZ Technology Group. „Die Neutrino-Netbooks geben die Kontrolle wieder in die Hände der Konsumer und erlauben ihnen so, ein ausstattungsreiches Netbook mit eigenem RAM, Speicher und dem gewünschten Betriebssystem zu einem angemessenen Preis zusammenzustellen, das sie überall hin begleiten kann.“

Basierend auf Intels Atom-Prozessor, ermöglicht das 10,1’’-Neutrino eine ganz neue Herangehensweise im wachsenden Markt der Netbooks als erstes DIY-Produkt. Es beweist, dass weniger manchmal mehr ist und stellt alle Ressourcen für den Gebrauch als Reise-, Lern-, Office- und Freizeitplattform bereit. Ausgestattet mit einer integrierten Kamera und einem Mikrophon, wird das Neutrino den Horizont für Kommunikation zwischen der Familie, Freunden und Kollegen erweitern.
Quelle | Hersteller-Newsletter





04.03.2009 OCZ Fatal1ty 700W Netzteil – Gemacht für Hardcore-Gamer
Das Fatal1ty 700 Watt bietet Gamern stabile und effiziente Stromversorgung für ihre SLI– und Crossfire–Systeme. OCZ hat es sich zum Ziel gemacht, erstklassige Netzteile zu entwickeln. Die Fatal1ty–Serie ist der erste Schritt, eine außergewöhnliche Lösung für den Gamer von heute zu bieten, der besondere Verkabelungsmethoden und eine zuverlässige Stromversorgung benötigt.


Diese leistungsstarken Netzeile wurden mit Hilfe von Johnathan „Fatal1ty“ Wendel, dem 12-maligen Weltmeister, entwickelt, um die Anforderungen eines jeden Gamers zu erfüllen. Netzteile der OCZ Champion–Serie verfügen über unglaubliche Leistungsreserven, um auch die neuesten Grafikkarten und Festplatten zu versorgen und tragen damit ihren Teil zum Erfolg von professionellen und Alltagsspielern bei.
Quelle | Hersteller-Newsletter





19.02.2009 OCZ Technology stellt die für Multimedia Anwender entworfene Alchemy Illuminati vor
OCZ Technology Group, kurz OCZ, ein weltweit führendes Unternehmen für innovative, leistungsfähige und zuverlässige Speicher- und Peripherielösungen erweiterte heute die Alchemy Produktlinie um die Illuminati Multimedia-Tastatur. Neben einer Hintergrundbeleuchtung, von OCZ Blacklit genannt, bietet die Illuminati eine Fülle von anwenderfreundlichen Möglichkeiten kombiniert mit guter Ergonomie und stabiler Bauweise. Die einzigartige Kombination aus guten Eigenschaften und Preis lässt keinen Anwender im Dunkeln.




Ryan Edwards, Direktor des Produkt Management bei der OCZ Technology Group äußert sich folgendermaßen über die neue Tastatur: „Die Illuminati Tastatur bietet Multimedia-Anwendern eine große Menge an Features, wie etwa die gummibeschichteten Tasten, die sowohl fürs Arbeiten als auch für Spielen geeignet sind, 14 Quick-Launch Tasten, um besseren Zugang zu Multimedia-Anwendungen zu gewährleisten und die Wahl zwischen zwei verschiedenen Farben der Hintergrundbeleuchtung, um die Tastatur auch im Dunkeln einfach bedienen zu können."
Quelle | Hersteller-Newsletter





19.12.2008 OCZ Technology stellt 2000MHz Triple Channel Memory Kits für Intel(r) Core(tm) i7 Prozessoren vor
Die OCZ Technology Group, Inc. (LSE: OCZ), weltweiter Marktführer in der Produktion von innovatem, hochleistungsfähigem und höchst zuverlässigem Arbeitsspeicher, hat heute das “Blade Series Triple Channel Memory kit” vorgestellt, welches als neuestes Produkt der Hochleistungsklasse speziell für Intel® Core™ i7 Prozessoren und den Intel® X58 Express Chipsatz entwickelt wurde. Durch hohen Takt (DDR3-2000) und geringe Latenzzeiten (CL 7-8-7), gelingt es dem Speicher, branchenführende Geschwindigkeit zu erreichen, gleichzeitig jedoch bei geringer Betriebsspannung zu arbeiten und somit einen sicheren Betrieb im triple channel Modus des Core i7 zu ermöglichen. Mit der idealen Kombination der für ultimativen Speicher notwendigen Faktoren – Speicherdichte, Geschwindigkeit, Latenzzeiten, und ein effektives neues Kühlungsdesign -, verspricht das Blade 2000 kit Enthusiasten und ihrer brandneuen Intel Plattform ungeahnte Höchstleistungen.

“In jedem Computer mit extremer Performance, kommt dem Speichersystem eine Schlüsselrolle zu: Die CPU will so schnell wie möglich mit Daten versorgt werden.”, kommentiert Dr. Michael Schuette, Vizepräsident im Bereich der Technologieentwicklung bei OCZ. “Diese Speicher der neuen Blade Series sind perfekt auf Intels Core i7 Plattform zugeschnitten. Durch triple channel und eine Taktrate von 2000MHz, welche zusammen eine Bandbreite von 35GB / sec zur Verfügung stellen, wird dieses Produkt selbst den datenhungrigsten Prozessoren von heute gerecht und repräsentiert somit die Leistungspitze der Speichertechnologie.”

Mit einem niedrig geschmeidigen Design, hat es sich der Kühlkörper der Blade Series zum Ziel gesetzt, die Wärmeabfuhr zu verbessern und somit Langlebigkeit als auch einen stabilen Betrieb zu gewährleisten. Neu ist hier vor allem die durch zahlreiche Rillen vergrößerte Oberfläche, welche die Hitze noch effizienter von den Speicherchips und dem PCB abzuführen vermag. Übertakte deinen Gamer- oder Overclocking-Computer bis an seine Grenzen, mit der unerreichten Geschwindigkeit der highend Blade Series Speichermodule.

Die Blade 2000 Speicher werden bei der kommenden CES 2009 präsentiert und kurze Zeit später im Fachhandel erhältlich sein. OCZ wird sein Produktangebot weiter vergrößern und auch in Zukunft die von der Community geforderten Spitzengeschwindigkeiten bereitstellen. Um Qualität und Kompatibilität mit den neuen Intel Core i7 Mainboards zu garantieren, sind OCZs Blade 2000 Triple Channel kits nicht nur 100% handselektiert, sondern auch mit der lebenslangen Garantie und technischen Unterstützung von OCZ versichert – damit Sie sich als Kunde um nichts Sorgen machen müssen.



Quelle | Hersteller-Newsletter





02.07.2008 OCZ SSD: OCZ Core Series SATA II 2.5"
Als weiterer Hersteller hat OCZ SSDs ab sofort im Handel gelistet. SATA II kompatibel und MLC-basiert, ermöglichen die Flash-Speicher einen schnellen Betrieb bei Zugriffszeiten von unter einer Millisekunde und einer um 50% gesenkten Leistungsaufnahme.


Mit brachialen Lese- und Schreibraten, die einem herkömmlichen RAID0-System mit Magnetspeichern Konkurrenz machen, sind Modelle der Core-Serie mit Kapazitäten von 32, 64 und 128GB erhältlich.
Quelle | Hersteller-Newsletter





16.06.2008 USB-Sticks: Spyder & Diesel
OCZ erweitert die Produktpalette auch im Flash-Speichersegment. Die neuen ultraportablen Spyder-Sticks sowie die auf gute Leistung bei akzeptabler Preislage ausgerichteten Diesel-Sticks sind neu im Handel zu finden.




Die Diesel-Sticks gibt es mit Kapazitäten bis zu 16 GB, die Spyder-Serie bis zu 8 Gigabyte.

Quelle | Hersteller-Newsletter





03.06.2008 OCZ DDR3-2133
Noch nicht offiziell angekündigt zeigt OCZ auf der Computex seine neuesten Riegel. Während DDR3-2000-Kits langsam in den Handel trudeln, werden wie bereits auf der CeBIT Speicher mit dieser Taktfrequenz gezeigt; und dieses Mal auch von OCZ.


In einer Live-Performance auf einem Intel X48-System sind diese Speicher lauffähig zu bewundern - leider nur in Taipeh. Ebenfalls neu ist eine Lösung mit dünneren Heatspreadern, was auch die Verwendung von vier wassergekühlten Riegeln gleichzeitig ermöglicht.


Quelle | Hersteller-Newsletter





05.05.2008 OCZ DDR3-2000 Enhanced Latency: 2x2GB
Als erster Hersteller kündigt OCZ ein 1000MHz schnelles 4GB Kit an: Mit Latenzen von 9-9-9-28 und einer Spannung von 1.9V sind nun auch Module mit 2GB Kapazität bei dieser derzeit höchsten Taktfrequenz auf dem Weg in den Handel.


Derzeit sind die ersten 2GB Riegel mit 1000MHz Taktfrequenz auf dem deutschen Markt erschienen und bislang auch nur von OCZ - und nun ziehen in Kürze die ersten 4GB Kits nach. Lieferbar sind bislang nur einzelne Riegel.
Quelle | Hersteller-Newsletter





18.04.2008 OCZ DDR3-2000 Enhanced Latency WC-Edition: Flex II
1000MHz DDR3, verschärfte Latenzen von 8-8-8-28 und die OCZ-typische Übertaktungsgarantie mit einer Spannung von 1.95V sind nicht genug: Das ganze gibt es nun zusätzlich auch wassergekühlt.




Zwei dezidierte Kühlkanäle pro Speicherriegel zusätzlich zur Wärmeabgabe über die Heatspreader versprechen höchste Performance. Der Lieferumfang beinhaltet ebenfalls Schläuche um die Speicher umgehend in den Kühlkreislauf zu integrieren. Allerdings: Die Kühlkörper sind recht ausladend - Sind die Dual-Channel-Speicherbänke direkt nebeneinander, können diese Speicher nicht verbaut werden. Ebenso ist die Verwendung von vier dieser Riegel nicht möglich.

Noch sind die Speicher, welche als 2GB Kits angeboten werden, nicht verfügbar.

Quelle | Hersteller-Newsletter





18.03.2008 OCZ Vendetta 2 CPU-Kühler
Ein Revival bei Heatpipekühlern zeichnet sich ab. Wie auch schon NorthQ zeigte, kann durch die direkte Auflage der Heatpipes auf das zu kühlende Element die Performance definitiv deutlich gesteigert werden. Diesem Prinzip ("heat pipe direct touch", kurz: HDT) folgt auch der neue Kühler aus dem Hause OCZ.


Ein entkoppelter 120x120x25mm Lüfter (800-1500U/min) und Wärmeleitmittel sind im Lieferumfang enthalten. Die Kompatibilität ist für alle gängigen Sockel gegeben. Prinzipiell ist der Kühler mit dem Vorgänger OCZ Vendetta vergleichbar - nur ist er eben ein Stück weit größer dimensioniert und es kommt ein größerer und langsam drehender Lüfter zum Einsatz. Noch ist der Kühler nicht erhältlich.
Quelle | Hersteller-Newsletter





23.02.2008 OCZ DDR3 PC3-10666 1333MHz Reaper HPC Edition
DDR3 auf dem Weg: Unser Partner OCZ bietet ab sofort auch DDR3 Kits der Reaper HPC-Serie an. Mit hohem Takt und für DDR3 scharfen Timings bieten die Speicher ein hohes Potential. Die innovative Kühllösung durch den Einsatz von Heatpipes erhöht die Kühlfläche und sorgt so für geringere Temperaturen und/oder bessere Übertaktungsqualitäten.


Die Speicher dürfen ohne den Verlust der lebenslangen Garantie mit 1.8V betrieben werden, die Standardlatenzen bei 1333MHz DDR3 betragen 6-6-6-18. Diese Speicher sind als 2GB und 4GB Kits erhältlich. Eine Review wird folgen.
Quelle | Hersteller-Newsletter[/block]




20.02.2008 OCZ PC2-8500 Reaper HPC 4GB Kit
Mit dem PC2-8500 Reaper HPC 4GB Kit bietet OCZ herausragende Performance bei für alle gängigen Anwendungsfälle ausreichender Speicherkapazität. Die für die Serie bekannten Heatspreader und das komplett schwarze PCB machen die Speicher zur ersten Wahl für Overclocker und Modding-Fans.


Die Speicher dürfen ohne den Verlust der lebenslangen Garantie mit 2.15V betrieben werden, die Standardlatenzen bei 1066MHz DDR2 betragen JEDEC-konforme 5-5-5-18. EPP-Profile sind ebenfalls vorhanden. Noch ist dieses Kit in Deutschland nicht zu finden.
Quelle | Hersteller-Newsletter
__________________
Zum Verfassen von Beiträgen kurz registrieren (kosten- und spamfrei!) und Guru werden.

Geändert von Skyman (28.04.2009 um 20:20 Uhr)
EffizienzGurus.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 09:48   #2
Das Forum in Person
 
Benutzerbild von EffizienzGurus.de
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 68
Standard

Update: DDR3 Reaper 1333MHz-Kits.

Update: OCZ Vendetta 2 CPU-Kühler.

Update: OCZ PC3-16000 Flex II Edition 2GB Kit.

Update: Erstes DDR3-16000 (1000MHz) 4GB Kit angekündigt.

Update: OCZ PC3-17000 und Flex Lite.

Update: USB-Sticks.

Update: Core-SSDs.

Update: OCZ Technology stellt 2000MHz Triple Channel Memory Kits für Intel(r) Core(tm) i7 Prozessoren vor

Update: OCZ Technology stellt Solid State Drive-Serie vor

Update: OCZ Technology stellt die für Multimedia Anwender entworfene Alchemy Illuminati vor

Update: OCZ Fatal1ty 700W Netzteil – Gemacht für Hardcore-Gamer

Update: OCZ Technology stellt sein Netbook “Neutrino” vor, der neuesten Lösung im preisgekrönten DIY-Programm

Update: OCZ Technology veröffentlicht Mac Edition Vertex-SSDs und Notbook-SODIMMs

Update: OCZ Technology stellt SLC-basierte Vertex EX 2,5’’-SSD vor

Update: PC Power & Cooling stellt das Silencer 910–Netzteil vor

Update: Power eSATA mit dem OCZ Throttle eSATA-Stick

Update: OCZ setzt seine Entwicklung auf dem SSD-Markt fort und stellt die Vertex Turbo vor
__________________
Zum Verfassen von Beiträgen kurz registrieren (kosten- und spamfrei!) und Guru werden.
EffizienzGurus.de ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] A-DATA Technology EffizienzGurus.de Support & News 3 08.04.2011 18:17
[News] X-Spice Technology dracoonpit Support & News 0 27.09.2008 09:10
[News] Auras Technology dracoonpit Support & News 0 20.05.2008 14:01
GTX-Formfaktor "GURU Technology Extended" Atze_bf2 Gehäuse und Casemodding 10 13.05.2007 16:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41