Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Übergreifende Hardwarefragen und -probleme

Hinweise

Problem: Lüfter regeln nicht...

Dieses Thema wurde 3 mal beantwortet und 2191 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2010, 23:59   #1
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard Problem: Lüfter regeln nicht...

Moin, oder besser gute Nacht

hab meinen PC, dank der Hilfe eines Freundes zum laufen gebracht, hab soweit alle Treiber installiert und habe nun ein Problem...

Das Ding macht Lärm wie Sau, aber so richtig.

Cool'n'Quiete ist im Bios aktiviert und das neuste CCC / der neuste ATI-Treiber ist auch drauf.

Wo ist denn das versteckte Häckchen, dass ich setzen muss (Win7 64Bit), damit Ruhe einkehrt. Ich bin mir sicher, dass es dieses Häckchen irgendwo gibt...
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 11:03   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Im BIOS kann man auch die Lüftersteuerung beeinflussen, CnC betrifft nur das Heruntertakten der CPU, nicht die Anpassung der Lüfter. Je nach BIOS nennst sich der Abschnit "Integrated Peripherals", "Power Management", etc. Einfach noch mal in Ruhe alle Seiten des BIOS durchgehen und nach den entsprechenden Einstellungen suchen. Unter Windows gibt es die (ohne Zusatzsoftware) jedoch nicht
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 12:08   #3
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Gefunden...

Ich dachte CnC übernimmt auch den Lüfter.

Kann ich das selbe irgendwo für die GraKa einstellen? Weil die röhrt schon ziemlich...
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 17:52   #4
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Nicht direkt. Bei ATI kann man die Lüftersteuerung des CCC anpassen:

Im CCC Overdrive aktivieren (nicht Overscan!), dann das aktuelle Einstellungsprofil des CCC als Standard kennzeichnen und Speichern.
Unter der folgenden Adresse solltest Du das Profil jetzt sehen:

C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\ATI\ACE\XXXXXX.xml

Diese mit dem Editor öffnen und die Einträge

<Feature name="FanSpeedAlgorithm_0">
<Property name="FanSpeedAlgorithm" value="Manual" />

wie hier angegeben ändern. Mit den Einträgen

<Feature name="FanSpeedPercentTarget_0">
<Property name="Want" value="30" />

ändert man die Drehzahl in Prozent. 30= 30% Drehzahl, 100= 100% Drehzahl

Das ganze nun als neues Profil speichern, z.B.: Dreh30.xml

Hier einfach etwas rumprobieren.

Nun kannst Du im CCC oder per Tray-Icon zwischen dem Standardprofil bei Spielen und dem manuell erstellten Profil in Windows hin und her wechseln.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lüfter regeln bei Radeon 4850 Lt.RiCo Grafikkarten 1 26.01.2009 12:07
Nokia 6230i - Lächerliches Problem (Rückcover geht nicht ab) stephan91 Consumer Electronics 5 17.11.2006 22:18
P3 Mobile 1Ghz - Speedstep besser regeln? Toby Notebooks/Laptops & HTPCs 7 09.11.2006 05:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41