Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2007, 14:55   #1
man10to
Greenhorn
 
Benutzerbild von man10to
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 1
Standard NAS als Datensicherungsgerät

Hallo,
als einfachen Weg die Daten eines Servers auf eine Platte zu sichern hab ich mir folgendes überlegt:

1. Die Daten werden in der 1. Stufe auf einer Platte im Server nachts zusammen kopiert (Benutzerdaten, Systembackups)

2. Diese komplette Sicherung soll dann über das Netz auf ein NAS kopiert werden.

3. Im NAS sollte eine Spiegelung auf zwei Platten stattfinden

4. Eine Platte sollte im Betrieb gegen eine andere ausgtauscht werden
(so könnte man Sicherungen ausserhaus bringen und zwar fast ohne Zeitaufwand)

Das müsste das NAS folgdens können:

1. zwei Platten
2. Spiegelung
3. Hot-Plug (am besten ohne Schrauben)

Ich habe bisher nur Geräte gefunden die 2 Sachen könnenoder sehr teuer sind.
Ein NAS was 1+2 erfüllt gibt es für ca. 100€ (ohne Platten)
(NETGEAR Storage Central SC101)

Sind aber keine Wechselrahmen drin.

Mit Wechselrahmen kosten die Dinger gleich über 400€

Gibt es das was ich mir vorstelle überhaupt?

(Geschwindigkeit ist fast egal, ist ja nur die 2. Sicherung)

Wahrscheinlich kaufe ich einfach 2 von den SC101 ich hab die irgendwo sogar für 90€ gesehen.

Oder gibt es doch Alternativen ?

mfg
man10to
man10to ist offline   Mit Zitat antworten