Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2010, 00:10   #1
M3N-HT deluxe
Novize
 
Registriert seit: 05.2009
Beiträge: 27
Standard PC stürzt dauernd ab! Graka kaputt?

Hi,
Mein neues System:
Phenom II x6 1090t BE
XFX HD5970 BE (Treiber: 10.5 bzw 8.732)
Qimonda 4x2GB DDR3-1600Mhz (Läuft zZt. mit 1333Mhz)
ASRock 890FX deluxe3
SystemHDD: Intel SSDSA2M080G2C (Win7 home prem 64bit)
PSU: Zalman 850Watt

Wiedermal ein Problem und erst wieder die Vorgeschichte:
Eine Zeit lang ist mein System ein paar Minuten nach dem booten abgestürzt. Es hat immer langsam zu ruckeln angefangen, dann immer stärker und hängt sich dann ganz auf, bis ich dann mal Everest, das beim Systemstart auch gestartet ist, ausgeschalten hab. Das Symptom ist mir dann aber wieder begegnet und zwar beim erstellen des Windows Leistungsindexes, genau bei der Stelle "Direct3D 10 Batch Assessment" und wenn ich Battlefield2 starte und bei ARMA2 mitten im Spiel, hier aber ohne vorheriges ruckeln (das könnte aber auch ein Bug gewesen sein). Wenn man merkt, dass es zu ruckeln beginnt, und dann das jeweilige Programm schnell beendet, fängt er sich wieder und man kann ganz normal weiterarbeiten. 3DMark06 ist allerdings Problemlos durchgelaufen, bis auf so manche laute fiep-Geräusche von der Graka und im dxdiag werden auch keine Probleme gefunden. Ein Blick in den Event Viewer zeigt zwei Errors hintereinander, das Übliche, wenn das System abstürzt, aber ca 2min zuvor kommen manchmal zwei identische Warnungen: "Display driver amdkmdap stopped responding and has successfully recovered." Also nur ein Treiberproblem? Ich bin blos darauf gekommen, dass meine Graka kaputt sein könnte, weil auf der 3 Led's leuchten (2xgrün, 1xrot), weil es so laut gefiept hat und vielleicht bei der Installation des Wasserkühlers etwas kaputtgegangen ist (nur eine Mutmaßung). Eigentlich hab ich als erstes auf den Ram getippt, da ich den in einem Hinterhof für 40€ bekommen hab (vermutlich, weil Qimonda Konkurs angemeldet hat), der hatte aber im memtest magische 0 Errors - hab ich zuvor nie geschafft. Windows Updates hab ich auch wieder deinstalliert, hat auch nix gebracht. Was nun??? Soll ich mal einen älteren Videotreiber probieren? Oder wisst ihr vielleicht, was die Led's sollen? Selbst der XFX Support konnte mir das nicht sagen. Temps sind übrigens im 2d-Betrieb in Ordnung (27°(Shader) bis 39°(VRam)), unter Last konnte ich leider in Everest nicht schauen, weil er da ja wie gesagt abstürzt.

Geändert von M3N-HT deluxe (06.06.2010 um 00:18 Uhr)
M3N-HT deluxe ist offline   Mit Zitat antworten