Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2008, 13:32   #1
BigKahuna
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard Günstiges Mid-Range AMD System

Die aktuellen Hardwarepreise lassen mir einfach keine Wahl. Ich muss mich vom S939 trennen.

Da ich ein wenig AMD-Fanboy bin und es mich auch immer reizte etwas zu haben, was nicht jeder nutzt, soll es wieder AMD werden. Noch soll ein AM2 Dual Core übergangsweise rein, daher kann der ruhig etwas günstiger ausfallen. Sobald die Phenoms mit dem neuen Stepping da sind, wird auf diesen gewechselt. Mir kommt es dabei sehr auf P/L an, nicht so sehr auf absolutes High-End. Trotzdem soll das System potent zu Werke gehen. Getaktet werden kann und wird wohl gerne, da Wakü vorhanden.

Ins Auge gefasst hatte ich daher:

Mainboard:
Gigabyte GA-MA790X-DS4 mit AMD 790X Chipsatz - ca. 100€
Grafik:
Entweder die schon vorhandene 8800 GTS 640 oder aber eine HD 3870, da diese sich schön einfach wasserkühlen lässt. (Siehe Beispiel von wolfram.) Außerdem würde ich beim Verkauf der GTS noch minimal Gewinn machen, ohne nennenswerte Einbußen in der Leistung. Da muss ich noch überlegen.
CPU:
Da bin ich mir noch etwas unsicher. Da der Prozessor nur für den Übergang gedacht ist, reicht ein kleinerer Dual-Core. Er sollte halt günstig und evtl. gut zu takten sein. (Ist mir wichtig, da die B3 Phenoms uU ja noch was dauern und ich so lange nicht völlig auf dem Schlauch stehen will.) So zwischen 60-100€, gebt mir mal Tipps.
Speicher:
Angesichts der Preise, kann da ruhig aus dem Vollen geschöpft werden. Ein 2x2GB Kit solls werden. Aber kein High-End OC-Ram, sondern auch hier etwas mit solidem P/L. Auch hier habe ich im Bereich von 60-100€ schon einiges gesehen, wäre aber trotzdem für Empfehlungen sehr dankbar.
Der Rest des Systems ist vorhanden, bzw. kein Problem. Bei den noch offenen Komponenten ist gutes OC-Potenzial gewünscht. Extrem OC wird aber nicht betrieben. Wenn Anmerkungen zu Board und Grafik da sein sollten: Immer raus damit.

Soweit schon mal besten Dank,

BigKahuna
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten